Dokumentation Workshop 6. Deutscher EngagementTag

Wir waren mit unserem Projekt »STUDIUM HOCH E – Integration durch Engagement« beim 6. Deutschen EngagementTag  »Zivilgesellschaft zwischen Krisen und Nachhaltigkeit: Neue Themen – Zukunft schaffen!« dabei, der gemeinsam vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement ausgerichtet wurde.

Am 2. Dezember gestalteten wir im Rahmen des EngagementTags einen digitalen Workshop zum Thema »Neue Kooperationen zwischen Hochschule und Zivilgesellschaft am Beispiel des Projektes STUDIUM HOCH E«.

Im Workshop wurden anhand der Erfahrungen aus dem (Transfer-)Projekt STUDIUM HOCH E Kooperationen zwischen zivilgesellschaftlichen Organisationen und Hochschulen und ihre Gelingensfaktoren in der Praxis beleuchtet. Im Fokus standen dabei insbesondere die Rolle von zivilgesellschaftlichen Mittlerorganisationen (z.B. Freiwilligenagenturen, Bürgerstiftungen o.ä.) bei der Erschließung von Kooperationen z.B. im Bereich Service Learning oder im Kontext von lokalen Bildungslandschaften.

Hier finden Sie die Dokumentation des Workshops sowie die Präsentationen zum Download:

Protokoll_ Neue Kooperationen Hochschule und Zivilgesellschaft_02.12.

DET_Impuls StudiumHochE_PPT

Präsentation 6. DET Essen

Präsentation 6. DET Marburg

6. Deutscher Engagementtag